Dübel und Anker setzen

Im Allgemeinen sind an Querfugen, zur Lastübertragung und Sicherung gleicher Höhenlagen der Platten Dübel, an den Längsfugen zur Verhinderung des Auseinanderwanderns der Paltten Anker vorzusehen. Bei Decken der Bauklasse SV, I bis III sind gem. ZTV Beton.StB 07, Dübel und Anker zwingend erforderlich.

Einbringen der Dübel/Ankerlöcher
Ankerlöcher für Fahrbahnneubau
Dübel/Anker einkleben

Beton-, Asphalt-, Schneidetechnik und Fugenheißverguß
Roekens GmbH & Co. KG
Jacksonring 18a
48429 Rheine
(05971) 6 64 26
© 2019 Roekens GmbH & Co. KG